Jetzt sichern!

No-Limit Hold’em. Theorie und Praxis

No limit holdem theorie und praxis

5,0
  • Autor/en: David Sklansky, Ed Miller
  • Verlag: Premium Poker Publishing
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Seiten: 320
  • Preis: 29,90 €
  • Zielgruppe: Texas Holdem Spieler

Hier weitere Rezensionen lesen!

Das letzte Buch von David Sklansky und Ed Miller „No-Limit Hold`em. Theorie und Praxis” wurde im Jahre 2007 veröffentlicht und gilt heutzutage als die No-Limit Bibel des Pokers. Die beiden Autoren sind berühmte Poker Profis, die schon viele Turniererfolge vorweisen können und über jahrelange Pokererfahrung verfügen. David Sklansky hat 12 Bücher über gewinnbringende Strategien und Konzepte von verschiedenen Card Games verfasst und ist als Pokertheoretiker sowie als professioneller Berater für Online Casino- und Pokeranbieter bekannt. Dank des lesefreundlichen Schreibstiles von Ed Miller haben es die beiden Autoren geschafft, ein unterhaltsames und unkompliziertes Werk über die populärste Pokervariante Texas Holdem herauszugeben. Mit diesem detaillierten Review werden wir euch das Buch „No-Limit Hold`em. Theorie und Praxis”, eines der besten Pokerbücher für ambitionierte Anfänger vorstellen, wobei wir uns vor allem auf dessen Zielgruppe und Inhalte konzentrieren.

Hier könnt ihr weitere Lesererfahrungen der Pokerbibel „No-Limit Hold`em. Theorie und Praxis” lesen!

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Buches sind natürlich vor allem die No Limit Hold’em Spieler. Es ist auch für Turnierteilnehmer hilfreich, allerdings nicht für Spieler, die schnelle Turniere bevorzugen, da bei denen die hier vorgestellten mathematischen Konzepte kaum zum Tragen kommen. Außerdem ist das Werk nicht für Anfänger geeignet, die keinerlei Hintergrundwissen haben und gerade ihre erste Pokererfahrungen sammeln. Trotzt des verständlichen Schreibstiles kennzeichnet sich das Werk durch theoretische und mathematische Analysen – wer sich allerdings nicht für die mathematischen Zusammenhänge beim Poker interessiert und nur zur reinen Unterhaltung beim 3D Pokerraum PKR spielt, wird sich für dieses Buch weniger begeistern können.

Inhalt

Der Content von „No-Limit Hold`em. Theorie und Praxis” ist in zwei Kapitel aufgeteilt. Der erste Teil wurde „Grundlagen“ genannt und umfasst 220 von insgesamt 320 Seiten der deutschsprachigen Ausgabe. Der Inhalt wurde gut aufgebaut und übersetzt. Die wichtigsten Themen, die hier im Fokus liegen, sind Erwartungswerte, Pot-, Einsatz- und Bluffgrößen, Implied Odds, Hände lesen, Preflop-Strategie, taktische Spielmanöver, Typen von Spielern (eher loose, weak-tight usw) und Tischen, das Sklansky Modell, Multiple Level Thinking und das Manipulieren der Potgröße und Spieler. Hier könnt ihr mit den dargestellten Strategien eure Pokerkenntnisse noch weiter entwickeln wie zum Beispiel Blocking-Bets, Bluff-Calls, Information-Bets und Anpassung an die verschiedenen Spielstile. Zusätzlich werden grundlegenden Konzepte des Spiels mit niedrigen Stacks erörtert, was vor allem NL Holdem Turnierspieler helfen wird. Das zweite und letzte Kapitel des Buches trägt den Titel „Konzepte und Waffen“. Auf ungefähr hundert Seiten, werden 60 Situationen mit verschiedenen Tipps und Tricks erläutert. Sie werden tiefgehend analysiert und natürlich noch mathematisch begründet. Hier werden noch die Unterschiede der einzelnen Züge zwischen Limit Holdem und NL Holdem erklärt. Das Ziel der Autoren ist im großen und ganzen das fundamentale Denken der Spieler bei No Limit Holdem zu entwickeln – wichtiges Wissen, welches man zum Beispiel mit dem Buch Turnierpoker für Fortgeschrittene noch weiter vertiefen kann.

Das meinen die meisten Leser dieses Buches:

Lernt hier direkt von David Sklansky die Gewinnstrategie für NL Holdem!