Jetzt sichern!

Binäre Optionen online handeln

Binäre Optionen werden immer beliebter, da der Handel damit sehr einfach ist und in kurzer Zeit hohe Renditen abwerfen kann. Binäre Optionen sind ein Finanzderivat, welches von den Optionsscheinen abgeleitet ist. Binär sind sie, da nur zwei verschiedene Ereignisse eintreffen können – man spricht daher auch manchmal von digitalen Optionen. Entweder es tritt ein zuvor vereinbartes Ereignis ein, welches eine vorher festgelegte Rendite ausschüttet oder die Option verfällt wertlos, sofern diese nicht eine Rückzahlungsgarantie enthält. Bei der einfachsten Binären Option müssen Sie sich nur für einen steigenden (Call) oder fallenden (Put) Kurs entscheiden. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit sich der Kurs in die von Ihnen vorhergesagte Richtung entwickelt hat, für die Auszahlung der Rendite reicht bereits ein einziger Pips (Kursnotierung mit vier Stellen hinter dem Komma). Falls ihre Vorhersage falsch gewesen sein sollte, verfällt im Normalfall die Option wertlos, wobei viele Options Broker oft auch Optionen mit einer Verlustausschüttung von bis zu 15% anbieten – dann erhalten Sie zumindest wieder einen Teil Ihrer Investitionssumme zurück. Hier möchte ich Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Binären Optionen geben und einige für Einsteiger und Fortgeschrittene Anleger geeignete Options Broker vorstellen.

Jetzt mit den Binären Optionen von Banc de Swiss bis zu 89% Rendite in nur 60 Sekunden erzielen!

Binäre Optionen – Renditen, Risiken & Tipps

Neben der sehr einfachen Struktur ist ein weiterer Grund für den hohen Beliebtheitsgrad der Binären Optionen die sehr hohe Rendite, welche sich teilweise in sehr kurzen Zeiträumen realisieren lassen. Für die üblichen Optionen erhalten Sie in der Regel eine Rendite von 65% bis 90% bei gleichzeitiger Verlustausschüttung von bis zu 15%. Bei einer Investitionssumme von 100€ würde dies einen Gewinn von 65€ bis 90€ bedeuten und im beim Verfall der Option würden Sie immer noch bis zu 15€ wieder zurückerhalten. Da Binäre Optionen sehr kurze Laufzeiten von einer Stunde bis teilweise sogar einer Minute haben können, dabei aber feste und von der Höhe der eigentlichen Kursentwicklung unabhängige Renditen garantieren, lassen sich damit in kurzer Zeit sehr hohe Gewinne realisieren. Dabei darf man aber nie vergessen, dass diese hohen Gewinne auch mit hohen Risiken verbunden sind, denn bei einer falschen Voraussagen verlieren Sie auch einen großen Teil Ihrer Investition. Wenn Sie aber trotz dieses Risikos Binäre Optionen handeln möchten, lassen Sie mich Ihnen zwei wichtige Tipps mit auf den Weg geben.

Halten Sie sich immer an die empfohlenen Werte für ein gesundes Geldmanagement! Streuen Sie ihr Kapital möglichst breit und verteilen Sie dieses auf mehrere Optionen, anstatt einen großen Teil Ihres Geldes mit einer einzigen Option zu riskieren. Dabei sind 1% bis 2% Ihres zur Verfügung stehenden Kapitals eine gute Richtlinie. Der Vorteil an dieser Art von Management ist, dass sich Ihre Investition für eine Option immer Ihrem Kapital anpasst. Bei erfolgreichen Trades werden Sie mit der Zeit immer mehr Geld in eine Binäre Option investieren und mehr Ertrag erzielen können. Verringert sich Ihr gesamtes Kapital, sinkt somit automatisch die Investitionssumme für eine neu eröffnete Position. Damit minimieren Sie letztendlich das Risiko, mit einigen aufeinander folgenden Verlusten Ihr gesamtes Kapital zu verlieren. Sollte es einmal weniger gut laufen, können Sie sich so immer noch mit kleineren Beträgen wieder erholen und Ihr Kapital stetig wieder aufbauen.

Mein zweiter Rat für Sie ist: So einfach es ist, nur auch steigende oder fallende Kurse zu setzen, so wichtig ist es auch, den weiteren Kursverlauf richtig vorhersagen zu können. Investieren Sie daher auch viel Zeit in die Markt- und Chartanalyse. Wenn Sie in der Lage sind, Kursentwicklungen und Trends richtig einzuschätzen, wird der Großteil all Ihrer Investitionen eine hohe Rendite abwerfen und nur gelegentlich werden Optionen verfallen.

Welche Arten von Binären Optionen gibt es?

einfachster handel mit digitalen optionenEs gibt mehrere Varianten von Binären Optionen. Bei der einfachsten sagen Sie einfach nur einen fallenden oder steigenden Kurs voraus und wenn am Ende der Laufzeit diese Prognose eintritt, erhalten Sie die volle Rendite, egal wie weit sich der Kurs vom Basiswert entfernt hat. Üblicherweise bringen diese Optionen eine Rendite von 65% bis zu 90%. Erweiterte Optionen dieser Art ermöglichen gegen eine Gebühr auch die vorzeitige Beendigung des Kontraktes. Dies ist zum Beispiel sinnvoll, wenn sich der Kurs noch in der Gewinnzone befindet, aber abzusehen ist, dass er sich bis Ende der Laufzeit wieder aus der Gewinnzone herausbewegt. Damit sinkt natürlich die Rendite etwas, dafür sichern Sie sich aber gegen einen drohenden Verlust der Investition ab.

Bei der sogenannten One Touch Option vereinbaren Sie für einen steigenden oder fallenden Kurs einen Zielwert, den die Kursentwicklung während der Laufzeit wenigstens einmal berührt. Sobald der Kurs diesen Zielwert einmal erreicht hat, erhalten Sie am Ende der Laufzeit die volle vereinbarte Rendite ausgezahlt, egal wo sich dann zu diesem Zeitpunkt der Kurs befindet. Eine Abwandlung dieser Option ist die No Touch Variante. Hierbei muss wieder die richtige Kursentwicklung vorausgesagt werden, ein bestimmtes Kursziel darf dabei aber nicht erreicht werden. Erstere Variante ist bei besonders stark schwankenden Kursen empfehlenswert, wohingegen Sie sich bei verhaltend entwickelnden Kursen für die zweite Variante entscheiden sollten. Bei diesen Binären Optionen betragen die Renditen für gewöhnlich 60% und 75%, können aber auch je nach Entfernung zum Kursziel bis zu 500% betragen. Diese Optionen eignen sich besonders gut für Werte, die bei entsprechendem Marktgeschehen große Veränderungen im Kurs nach sich ziehen. Dies können zum Beispiel besonders gute oder schlechte Quartalszahlen oder Wirtschaftsprognosen sein.

Eine weitere Kategorie stellen die Boundary oder Range Optionen dar. Bei diesen werden Grenzwerte für einen fallenden und steigenden Kurs vereinbart. Bei einer In Range Option muss der Kurs bei Auslaufen der Option lediglich innerhalb dieser Grenzwerte liegen, bei Out Range Optionen außerhalb – die eigentliche Richtung der Kursentwicklung spielt keine Rolle. Auch hier bewegen sich die Renditen je nach Breite der Grenzen zwischen 60% und 350%.

Jetzt bei 24Option das vielseitigste Angebot an binären Optionen zu besten Renditen erhalten!

Wie werden Binäre Optionen gehandelt?

Der Handel mit Binären Optionen ist sehr einfach. Nachdem Sie sich für einen passenden Options Broker entschieden haben (mehr dazu im nächsten Absatz), können Sie in der Regel direkt in einem Browser-Interface alle handelbaren Kurse abfragen und mit wenigen Klicks entsprechende Optionen ordern. Sobald Sie sich für eine Position (Aktien, Rohstoffe, Devisen) und die Art der Option entschieden haben, brauchen Sie nur noch den Investitionsbetrag eingeben und den Abschluss bestätigen. Alle Kurse können dazu jederzeit verfolgt werden, so dass die möglicherweise vorhandene Möglichkeit der vorzeitigen Beendigung des Kontrakts genutzt werden kann. Ansonsten wird die Option automatisch geschlossen und die entsprechenden Renditen Ihrem Tradingkonto gutgeschrieben – dafür werden von Ihnen keine weiteren Aktionen benötigt. Durch die Einfachheit des gesamten Tradingablaufs sowie der übersichtlichen Software ist der Handel über Mobile Apps wie zum Beispiel bei ZoneOptions oder 24Option problemlos möglich.

So werde binaere optionen gehandelt

Welcher Binäre Optionen Broker ist empfehlenswert?

Die Auswahl des richtigen Optionen Brokers hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: Mit welchen Optionen möchten Sie handeln und möchten Sie mehr Risiko eingehen, um damit die Rendite zu maximieren?

Die verschiedenen Binären Optionen habe ich bereits kurz beschrieben, einige davon sind aber für Einsteiger nicht unbedingt zu empfehlen, da für einen erfolgreichen Handel gute Kenntnisse in der Markt- und Chartanalyse benötigt werden. Zusätzlich sind diese Optionen auch risikovoller, was man an Renditen von über 300% erkennen kann. Für Einsteiger spielt die Auswahl der verschiedenen Anlagemöglichkeiten keine so große Rolle, da alle Optionen Broker die einfachen Binären Optionen mit guten Renditen anbieten. Wer mit ein wenig Erfahrung schon auf höherem Niveau Binäre Optionen handeln kann, sollte sich einmal einen Optionen Broker anschauen, welcher ein breites Angebot an Spekulationsmöglichkeiten mit noch höheren Renditen hat. Zu diesen Brokern zählen zum Beispiel ZoneOptions und 24Option.

Jetzt bei Banc de Swiss mit dem Options Builder die sichersten Binären Optionen handeln!

Sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Anleger ist aber sehr wohl das Thema Rendite und Risikominimierung wichtig. Denn die Broker Binärer Optionen bieten unterschiedliche Rendite/Risiko-Verhältnisse. Während die Renditen für einfache Binäre Optionen zwischen 65% und 90% liegen können, gibt es auch unterschiedlich hohe Verlustrückzahlungen für wertlos verfallende Optionen. Während es bei höheren Renditen in der Regel nur niedrige bzw. keine Rückzahlungen gibt, beinhalten Kontrakte mit niedrigeren Renditen oft eine Rückzahlung von bis zu 15% –  Anbieter wie AnyOption bieten zum Beispiel für alle Optionen eine feste Rückzahlquote von 15%.  Wer statt auf höhere Rendite mehr Wert auf Risikominimierung legt, sollte sich auf jeden Fall einmal den Broker Banc de Swiss anschauen. Dieser bietet die einzigartige Option, das Rendite/Risiko-Verhältnis selbst bestimmen zu können. Mit der Funktion Options Builder kann zwischen 80% Rendite/0% Rückzahlung bis 10% Rendite/80% Rückzahlung ausgewählt werden. Binäre Optionen Broker wie ZoneOptions oder 24Option bieten hingegen durchgängig höhere Renditen, vor allem auch mit den risikovolleren Touch und Boundary Options. Es sind bei diesen Anbietern zwar auch Rückzahlungen von bis zu 15% möglich, allerdings werden diese in den Kontrakten eher selten angeboten.

*Risikowarnung: Bitte beachten Sie, dass der Handel mit binäre Optionen mit erheblichen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für jedermann geeignet ist.